Prävention

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Fühlen Sie sich gestresst, angespannt, leiden unter chronischen Schmerzzuständen oder Tinnitus? An 8 Abenden à 90 Minuten erlernen Sie bei uns eine Entspannungstechnik, die Sie auch zu Hause selbständig weiterführen können.

Die Progressive Muskelentspannung wirkt:

Die Progressive Muskelentspannung ist ein nicht suggestives Entspannungsverfahren. Es geht um den Wechsel von Spannung und Entspannung einzelner Muskelgruppen und die Wahrnehmung der Unterschiede zwischen diesen beiden Phasen. Ergänzt werden diese Entspannungsphasen durch Übungen zur Lockerung der Kiefermuskulatur, zur Augenentspannung, zur Lockerung von Nacken- und Schultermuskulatur sowie durch einige Übungen aus der Feldenkrais-Methode zur Beweglichkeit der Wirbelsäule. Dies kann je nach Bedarf der Teilnehmer/innen gestaltet werden.

Die Anmeldung für den Kurs Progressive Muskelentspannung ist verbindlich. Termine können auf die Kursteilnehmer abgestimmt werden. Kursdauer: 8 x 90 Min. Die Kursgebühr von 80,00 € ist in der ersten Stunde zu bezahlen. Der Kurs ist bei den meisten Krankenkassen als Präventionsmaßnahme anerkannt. Bei regelmäßiger Teilnahme erhalten Sie am Ende des Kurses eine Teilnahmebescheinigung, die Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen können, um die Kursgebühren größtenteils erstattet zu bekommen.